Fish Head

 

Mushimasmingili Reef, auch bekannt als Fish Head wird durch die maledivische Regierung geschützt. Es ist weder Ankern, noch Fischen oder Sammeln von Muscheln und Korallen erlaubt. Das ist der bekannteste Tauchplatz in unserer Gegend und einer der bekanntesten auf den ganzen Malediven. Es ist ein Korallenhügel (Thila),  der sich vom Sandgrund auf 40 Meter bis zum Riffdach auf 8-12 Meter erhebt. Er befindet sich innerhalb des Atolls aber vor einem wichtigen Kanal des Atolls, deshalb kann die Strömung am Fish Head recht stark sein. Aufgrund der Strömung und seiner Lage ist der Tauchgang spektakulär. Es gibt viele Höhlen mit einer großen Vielfalt an marinem Leben. Die Strömung gefällt einer Vielzahl an Grauhaien, alle weiblich, sowie einer unglaublichen Menge an Füsilieren und Schulen von Räubern wie Tunas, Makrelen und große Schnapper. Manchmal wird es auf 12 Meter dunkel und man sieht die Oberfläche nicht mehr, vor lauter Glasfischen. Beeindruckend sind die Jagdszenen, wo große Makrelen, Tunas und andere Jäger in die Glasfisch- und Füsilier-Schwärme stoßen, um Beute zu machen.

Die Hauptattraktion an diesem Riff ist die Masse an Fisch. Fischsuppe wäre der richtige Begriff für die Menge und Vielfalt. Manchmal verschwindet der Buddy hinter dieser Fischwand wenn er sich ein paar Meter entfernt. Zusätzlich gibt es ein paar Napoleons, die sehr neugierig und freundlich sind. Einer ist ein Männchen mit einer beeindruckenden Melone, der als Namensgeber für diesen Platz herhalten könnte. Außerdem sehen wir Schulen von Fledermausfischen, Weißspitzen-Riffhaie, Barrakudas, Muränen, Schildkröten und Steinfische. Das ist ein perfekter Platz für alle Taucher, vom Beginner bis zum Experten. Dies ist einer der Tauchplätze, die wir für unsere Gäste auf Video aufnehmen. Absolut fantastisch!!!