10 interessante Fakten über die Malediven

10 interessante Fakten über die Malediven

Die Malediven liegen in Mitten des Indischen Ozeans und sind weltweit bekannt als erstklassiges Tauchgebiet.

Perfekt! Sie sind auf dem besten Weg, ein echter Maledivenexperte zu werden, besonders dann, wen Sie ein paar Tauchgänge oder Schnorchelausflüge mit uns unternommen haben. Da wir wissen, dass Sie einmal bei uns im Paradies angekommen wenig Zeit haben werden, Reiseführer und andere Literatur über die Geschichte der Malediven zu lesen, haben wir Ihnen im Folgenden eine Liste mit den wichtigsten Fakten über die Malediven zusammengestellt. Danach werden Sie die Malediven vielleicht mit anderen Augen sehen und noch mehr über die Schönheit dieses Landes staunen. Und außerdem gibt es wohl kaum etwas Attraktiveres als ein Taucher, der zudem auch noch schlau ist, oder?

10 interessante Fakten über die Malediven:

1. Die Malediven sind das flachste Land der Erde. Die höchste Erhebung liegt bei gerade einmal 2,4 Meter über dem Meeresspiegel.

2. Die 1192 Koralleninsel des Landes sind wie eine doppelreihige Perlenkette angeordnet und bestehen aus ringförmigen Atollen, die vor langer Zeit einmal Vulkane waren, bevor der Meeresspiegel stieg. Das Wort Atoll kommt ursprünglich aus dem Dhivehi, der Landessprache der Malediven.

3. Die Malediven werden das ganze Jahr über mit reichlich Sonnenschein verwöhnt! Die durchschnittliche Temperatur liegt bei 29-32° Grad Celsius und die Wassertemperatur liegt relativ konstant bei 28° Grad Celsius.

4. Über 2000 verschiedene Fischarten und über 200 Korallenarten konnten auf den Malediven bisher identifiziert werden.

5. Korallenriffe sind äußerst lebendig und liegen bei der Biodiversität sogar noch vor dem Tropischen Regenwald.

6. 99% der Malediven bestehen aus Wasser, somit sind die Malediven das Land auf der Welt, dessen Landesfläche fast ganz aus Ozean besteht.

7. Die Fläche der Malediven ist in etwa so groß wie die Portugals.

8. Der Hauptwirtschaftszweig im Land ist der Tourismus, Hauptexportgut ist Fisch.

9. Das ersten Resort wurde im Jahr 1972 eröffnet, heut gibt es über 100.

10. Danke heißt auf Dhivehi „Shukuriyaa“.

Nun wissen Sie Bescheid!