Perfekte Makro-Tauchplätze auf den Malediven

Perfekte Makro-Tauchplätze auf den Malediven

Der türkisfarbene Indische Ozean, der die Malediven umgibt, ist bekannt für eine fabelhafte Unterwasserwelt und ihre zahlreichen Meeresbewohner – freuen Sie sich auf Begegnungen mit Mantarochen, Haien, und Schildkröten. Aber auch für Makro-Liebhaber sind die Gewässer der Malediven das reinste Paradies!

Das Ari Atoll ist ein Traum für alle Makro-Liebhaber! In den vergangenen Monaten haben unsere Gäste mit unseren Teams der TGI Maldives Tauchbasen auf Maayafushi und Halaveli besonders schöne Fotos von Anglerfischen, Harlekin Shrimps, Geisterpfeifenfischen und Nacktschnecken gemacht!

Bathala Thila, eine kleine Unterwasserinsel, befindet sich östlich von Bathala Island in mitten des Ari Atolls. Der Tauchplatz bietet ein beeindruckendes Riff und unzählige kleinere Fische, die sich im Schutz der Korallen tummeln. Wir wussten bereits, dass man dort häufig farbenfrohe Nacktschnecken findet – erst kürzlich hat einer unserer Gäste dort sogar einen Harlequin Shrimp entdecken können…

Maaya Thila liegt im nördlichen Ari Atoll und kann von unseren Tauchbasen auf Maayafushi und Halaveli aus bequem erreicht werden. Diese Thila eignet sich perfekt für Makro-Liebhaber, da dort zahlreiche Nacktschnecken entdeckt werden können. Diese kleinen Kreaturen sind sehr schwer zu finden und erfordern ein geübtes Auge bei unseren Tauchlehrern.

The Arch befindet sich ebenfalls im nördlichen Ari Atoll und wurde erst kürzlich zum ersten Mal betaucht. Das wunderschöne Riff beheimatet ebenfalls zahlreiche Nacktschnecken und Plattwürmer die sich unter einem natürlichen Korallenbogen in der Thila verstecken.