Maha Thila

Maha Thila at Helengeli Island

Fahrtzeit: 20 min
Rifftyp: Thila
Level: Anfänger bis Fortgeschrittene
Tiefe: 5-30m

Maha Thila liegt westlich von Helengeli und ist einer der lebendigsten Tauchplätze der Region. Dieser Thila ist relativ klein und kann vollständig umrundet werden. Die Topographie des Riffs ist vielfältig: ein schönes Plateau, eine steile Riffwand sowie ein gemächlich abfallender Hang. Eine Seite ist mit Hartkorallen sowie wunderschönen schwarzen Korallen bewachsen. Andere Abschnitte des Riffs werden von Glasfischen und kleinen Sardinen bewohnt. In den Überhängen kannst du nach kleineren Meereslebewesen Ausschau halten während das Plateau neben Kraken auch verschieden farbige Anemonen und eine bunte Auswahl an Rifffischen beheimatet. Taucher mit einem geübten Auge können Skorpion-, Stein- und auch Anglerfische finden, die sich zwischen den Korallen verstecken. Auf einer Tiefe von 15 Metern zieht eine schöne rosafarbene Anemone Blicke auf sich. Makrelen schwimmen im Blauwasser vorbei und üblicherweise sind auch Schildkröten oder Weißspitzen-Riffhaie an diesem Riff anzutreffen. Maha Thila ist ein Tauchplatz voller Leben, den du nicht verpassen solltest.