Medu Thila

Medu Thila ist ein etwas größeres Thila als Kuda Thila (Kuda bedeutet mittel) und liegt zwischen Kuda und Bodu Thila. Es entspricht in etwa dem Tauchgang bei Kuda Thila. Ein schmales ovales Riff, welches auf 5 Meter beginnt, auf 35 Meter runtergeht und auf dem Sandgrund ausläuft.

Medu Thila eignet sich nur bei schwacher oder mittlerer Strömung, da man es in ca. 30 Minuten umrundet.  Bei starker Strömung kann man nicht um das Riff herum tauchen, da man gegen die Strömung nicht ankommt. Der Korallenbestand ist gut mit einer großen Feuerkorallen-Kolonie an den Abhängen. Da öfters große Fische vorbeikommen, lohnt sich ein Blick ins Blauwasser. Es gibt aber auch viele kleinere Arten, die sich zwischen den Korallenblöcken verstecken, wie Steinfische, Feuerfische, Drachenköpfe, Oktopus und Muränen.