So können die Riffe der Malediven geschützt werden

So können die Riffe der Malediven geschützt werden

Die Malediven sind ein spektakulärer Ort! Obgleich alleine die Inseln schon traumhaft schön sind, liegt ein noch viel größerer Schatz unter der Wasseroberfläche. Eine beeindruckende Vielzahl an Meeresbewohnern, die sich in allen Ecken des Erdballs heimisch fühlen, bilden hier auf den Malediven eines der biologisch vielfältigsten Ökosysteme der Welt.

Die unbequeme Realität ist aber, dass die Korallenriffe der Malediven nicht für selbstverständlich angesehen werden dürfen; der Klimawandel und die fortschreitende Verschmutzung der Weltmeere machen diesen beeindruckenden Unterwasserlandschaften schwer zu schaffen. Deshalb ist es unwahrscheinlich wichtig, dass wir alle einen Beitrag zum Schutz unseres Blauen Planeten leisten. Unser TGI Maldives Team auf Constance Halaveli Resort hat in Hinblick auf den Schutz der Korallen einen Leitfaden mit Verhaltensrichtlinien Unterwasser erarbeitet, der unseren Gästen dabei hilft, die Unterwasserwelt respekt- und rücksichtsvoll zu erkunden.

Taucher und Schnorchler sind die besten Fürsprecher der Korallenriffe. Deshalb ist es uns besonders wichtig, dass sie ihr Wissen und ihre Eindrücke von ihrem Urlaub auf den Malediven mit ihren Freunden und ihrer Familie teilen – nur so können möglichst viele Menschen verstehen, welchen Schatz wir verlieren, wenn die Korallenriffe sterben!

Wenn Sie demnächst mit unserem TGI Maldives Team abtauchen, dann freuen wir uns, Ihnen mehr über unsere Korallenschutzprojekte zu erzählen.

Bis dahin wünsche wir Ihnen Happy Diving!

Flyer herunterladen